Einzeltraining

 

Das Einzeltraining ist für die Optimierung der Mensch-Hund-Beziehung und die Arbeit an Problemen im Alltag die effektivste Methode. So kann ich mich voll und ganz Ihnen und Ihrem Hund widmen und ein individuelles Trainingsprogramm entwickeln.

Hund läuft auf Baumstamm

Ziehen an der Leine, Probleme mit dem Nachbarshund, Stress an der Haustür... Dies und ähnliches sind Schwierigkeiten, die bei jeder Hund-Mensch-Beziehung spezielle Ursachen haben. Oft finden sich diese Ursachen schon im alltäglichen Zusammenleben. Ich arbeite immer individuell mit jedem Mensch-Hund-Team an einer Lösung dieser Probleme.

Mein Ziel ist es, Ihnen und Ihrem Hund zu einem möglichst schnellen und nachhaltigen Trainingserfolg zu verhelfen. Deshalb findet das Training gerne bei Ihnen zu Hause bzw. in der gewünschten Umgebung statt, in der Sie und Ihr Hund Schwierigkeiten haben, um so bestmöglich auf Ihr Anliegen eingehen zu können. Auch das Einbeziehen anderer Hunde (beispielsweise die des Nachbarn), mit denen Ihr Hund Schwierigkeiten hat, ist selbstverständlich möglich, falls erwünscht und für die anderen Hundebesitzer in Ordnung.

Hin und wieder ist es notwendig Interaktionen zu filmen, um dann anschaulicher verdeutlichen zu können, wann Ihr Hund oder Sie welche Zeichen gegeben haben. Zudem kann sehr gerne der gesamte Haushalt des Hundes teilnehmen, also Partner, Kinder und selbstverständlich auch andere Hunde, die im Haushalt leben.

Ich unterstütze Sie gerne dabei herauszufinden, was das Lieblings-Hobby Ihres Hundes ist, und zeige Ihnen Möglichkeiten der Förderung, sodass Sie das Hobby dann auch zu Hause mit Ihrem Hund ausüben können.

Hund apportiert Dummy

Denn jeder Hund hat seine ganz individuellen Vorlieben - ob Suchen, Apportieren oder Tricks lernen. Ebenso wie wir Menschen, haben Hunde den meisten Spaß, wenn sie das tun können, was ihnen liegt. Und genau wie wir, lernen sie weniger schnell und sind nicht so motiviert, wenn sie etwas tun sollen, was ihnen keinen Spaß macht.

Ein Hund, der gerne etwas holt und zum Menschen zurück trägt, mag es eventuell nicht so sehr beispielsweise Tricks wie ‚Give me five‘ oder ‚Männchen machen‘ zu lernen, was bald zu Frustration auf beiden Seiten führt, wenn die Übung immer und immer wieder wiederholt werden muss. Apportieren lernt dieser Hund aber in erstaunlicher Geschwindigkeit – und vor allem mit viel Freude.

Um Ihrem Hund zu zeigen, dass beispielsweise eine aggressive und/oder ängstliche Reaktion nicht notwendig ist, arbeite ich, wenn notwendig, mit speziell vorbereiteten Komparsen, damit Sie und Ihr Hund in einem sicheren Rahmen neue Verhaltensmuster trainieren können. Sie haben so die Möglichkeit, Ihrem Hund auch in schwierigen Situationen Ruhe und Souveränität zu vermitteln. Und Ihr Hund lernt, dass er Ruhe bewahren, sich entspannen und bedingungslos auf Sie verlassen kann.

Daneben biete ich auch kontaktloses Einzeltraining per Videotelefonat an. Sie benötigen dazu lediglich Ihr Handy. Ich bin bei dieser Art des kontaktlosen Trainings live bei Ihnen und gebe Ihnen auf Sie persönlich zugeschnittene Tipps und Übungsaufgaben. Das Einzeltraining per Videotelefonat ist für Sie problemlos, sicher und effektiv.


Zwischen den Trainingsstunden können Sie sich bei Fragen oder Unsicherheit jederzeit per Email, Messenger oder telefonisch an mich wenden. Falls Sie mich nicht direkt erreichen, melde ich mich baldmöglichst bei Ihnen – in der Regel noch am gleichen Tag.

Nehmen Sie doch gleich Kontakt auf und vereinbaren einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch mit mir. Bei diesem ca. einstündigen Kennenlerntermin können Sie etwas über mich und meine Arbeit als Hundetrainer erfahren.

 

Einzelstunde
Wochentag: Nach Absprache 
Termine: Nach Absprache
Uhrzeit: Nach Absprache
Anzahl Teilnehmer: 1 (Einzelstunde)
Anzahl Einheiten: 1
Dauer pro Einheit: 1 Stunde
Preis Einzelstunde: 55,-€
Preis 5er-Karte:  250,-€ (50,-€ pro Stunde)
Ort: Da, wo die Schwierigkeiten bestehen

 

Anfahrtkosten:

Bei Fahrten über 10 Kilometer werden 50 Cent pro Kilometer berechnet.